Neue datalabX Installation im Krankenhaus Waiern

Ende Mai erfolgte die gelungene Inbetriebnahme unseres datalabX Systems im Krankenhaus Waiern (Diakonie de La Tour) in Kärnten.

Im Zuge der Neuinstallation berichtet das Labor des Krankenhauses über die erfolgreiche Einführung unseres Laborinformationssystems.

 

Gelungene datalabX LIS Inbetriebnahme

„Die Zusammenarbeit mit der Firma Bartelt verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit. Die Mitarbeiter waren stets bemüht auf alle Vorschläge und Wünsche einzugehen, um die für uns beste Variante zu erarbeiten. Die Installation vor Ort konnte optimal mit dem Routinebetrieb gemanagt werden.

Danke für die gute Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablauf!
Wir können und möchten auf jeden Fall die Firma Bartelt weiterempfehlen.“

Elke Preininger, Ingrid Zeilinger (Labor KH Waiern)

Über das Krankenhaus Waiern

Das Krankenhaus Waiern, dessen Träger die evangelische Stiftung de La Tour ist, sieht sich als Kompetenzzentrum für Akutgeriatrie, Innere Medizin und Psychosomatik. Zusammen mit der Suchtklinik in Treffen verfügt es über 120 Betten. Die Abteilung „Innere Medizin“ ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Atmung, des Herz-Kreislauf-Systems und Stoffwechselbeschwerden, sowie auf die Ernährungsmedizin.

Das vielfältige Krankheitsbild, das sich beim älteren Patienten bietet, benötigt eine ganzheitlichen Diagnostik- und Therapieansatz. Auf der Abteilung „Akutgeriatrie“ stehen, zusätzlich zur medizinischen Versorgung, folgende Angebot zur Verfügung: Pflegetherapeutische Schulungen, Bewegungstherapie, Beschäftigungstherapie, Psychotherapie, Nachbetreuungsgruppen.

Auf der Abteilung „Psychosomatik“ werden unter anderem körperliche Erkrankungen mit seelischem Hintergrund, Schmerz, Angst und Depression behandelt. Zusammen mit dem Krankenhaus de La Tour gilt es als Kompetenzzentrum für Suchterkrankungen.