logo-hotline

Mehrhals-HPLC-Flaschen & ANSI/SLAS Mikrotiterplatten von DURAN®

Sichern Sie sich jetzt Top-Produkte von DURAN® zu Top-Preisen:

  • Mehrhals-HPLC-Flaschen &

  • ANSI/SLAS Mikrotiterplatten für GL 25 Laborflaschen

 ➡ DURAN® ist die führende Premiummarke für Laborglaswaren aus Borosilikatglas 3.3 – hergestellt in Deutschland. Es kombiniert über 120 Jahre Fertigungskompetenz mit exzellenter Produktqualität und der Leidenschaft für Innovationen. Das DURAN®-Portfolio umfasst über 3.000 Produkte, die hauptsächlich nach DIN / ISO-Norm hergestellt werden.

 

 

Mehrhals-HPLC-Flaschen

Um den Arbeitskomfort zu erhöhen, hat DWK Life-Sciences zwei neue HPLC-Flaschen mit zusätzlichen Hälsen entwickelt. Damit wird nicht nur die Sicherheit beim Arbeiten erhöht, sondern auch das Risiko von Kreuzkontamination und Lufteintritt verhindert. Außerdem wird auch die Zugabe von weiteren Lösungsmitteln ermöglicht.

Sie eignen sich damit ideal zur Aufbewahrung und Abgabe von mobilen Phasen und Lösungsmitteln für die Hochleistungsflüssigchromatografie (HPLC).  

 

Bestellinformationen

Beschreibung 

d (AD)
(mm)

h
(mm)
VE Bestellnummer

DURAN® GL 45 Laborflasche 2.000 ml mit GL 45 Seitenhals

136 265,5 1 21 990 07 01
DURAN® GL 45 Hydra Vierkantflasche, Klar, 1.000 ml, mit 4 GL 45 Seitenhälsen 94 222,5 1 21 850 54 53

 

Empfohlenes Zubehör

Beschreibung VE Bestellnummer
DURAN® Schraubverschluss HPLC, GL 45, 3 Ports, für Schlauch-Außendurchmesser 3.2 mm,
komplett mit 3 UNF 1/4” 28G ETFE plugs und TFE/Propylene O-Ring
 1 29 231 28 01

 

Eigenschaften und Vorteile

  • Praktisch – Über den seitlichen Hals kann Lösungsmittel eingefüllt werden, ohne den Hauptanschluss zu entfernen. Die Spülflasche kann bis zu 5 HPLC-Verschlüsse aufnehmen
  • Sicher – Verschlossene Flaschen verringern das Risiko des Entweichens und Verschüttens flüchtiger organischer Verbindungen (VOC)
  • Kompatibel – GL 45 Gewinde, passend für Standard-HPLC-Verschlüsse
  • Hergestellt aus DURAN®
  • DURAN® ist ein Borosilikatglastyp 3.3 nach der Spezifikation in der internationalen Norm ISO 3585, der gemäß ASTM-E438-1992 als „Borosilikatglas Typ I, Klasse A mit niedriger Expansion“ klassifiziert ist. Es besitzt ein sehr niedriges Profil anorganischer extrahierbarer Ionen
  • Mit Retrace Code und Zertifikat zur Rückverfolgung der Herstellungscharge
  • Langlebige Skalierung durch fest eingebranntes Druckbild

 

Anwendungsbereiche

  • Reservoirs für mobile Phasen für die HPLC
  • HPLC-Spülflasche
  • Zufuhr von Reagenzien zu Systemen und Analysegeräten,
    die mit Flüssigkeiten arbeiten
 

Was bedeutet HPLC-Spülung? 

Bei der Einrichtung eines HPLC-Systems besteht die
Aufgabe der Spülung darin, alle Leitungen durchzuspülen,
so dass in ihnen verbliebene Lösungsmittelreste von einer
früheren Analyse oder Wäsche durch die neue mobile
Phase ersetzt werden.

 

 

 


 

ANSI/SLAS Mikrotiterplatten für GL 25 Laborflaschen

Die DURAN® Mikrotiterplatten ermöglichen die Verwendung von kleinen GL 25 DURAN® Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 10 oder 25 ml auf den Decks vieler Liquid Handling-Roboter. DURAN®

Eigenschaften und Vorteile

  • Praktisch – die Abmessungen der Mikrotiterplatten entsprechen den ANSI/SLAS-Standards
  • Passgenau – maßgefertigt für sechs DURAN® GL Klarglas- oder Braunglasflaschen mit einem Fassungsvermögen von 10 ml oder 25 ml in einer 2×3-Anordnung
  • Erstklassige Qualität – hergestellt aus Aluminium, Präzisionsfräsung “Made in Germany”
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten – Aluminium ist äußerst wärmeleitfähig und kann daher mit Heiz- oder Kühlsystemen für Mikrotiterplatten verwendet werden
  • Kostengünstig – robuste und wiederverwendbare Konstruktion für eine lange Lebensdauer
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit – eingravierter Chargencode für den Abruf eines Zertifikates
  • Zukunftssicher – ein Hohlraum unter den Flaschen ermöglicht den Einsatz von Computerbilderfassung, um Flaschen
    in der Halterung zu erkennen

 

Anwendungsbereiche

  • Entwicklung von Bioassays
  • Stabilitätsstudien zu Primärverpackungen
  • Automatisierte Probenanalyse
  • On-deck
  • Reagenzreservoirs
  • Chemisches Screening

 

Standards für Mikrotiterplatten

Für die Laborautomatisierung spielt die Kompatibilität von Mikrotiterplatten, Instrumenten und Ausrüstung verschiedener Anbieter eine besonders wichtige Rolle. 1996 formulierte die Society for Biomolecular Sciences (SBS) die ersten Standards für Abmessungen und Eigenschaften von Mikrotiterplatten, die dann vom „American National Standards Institute (ANSI)“ veröffentlicht wurden. Die Normen für Mikrotiterplatten sind heute als ANSI/SLAS-Standards bekannt.

 

Bestellinformationen

Beschreibung  Material VE Bestellnummer

DURAN® ANSI/SLAS Mikrotiterplatte für 10 ml GL 25 Laborflaschen in einer 2×3 Anordnung

Aluminium 1 29 233 08 02
DURAN® ANSI/SLAS Mikrotiterplatte für 25 ml GL 25 Laborflaschen in einer 2×3 Anordnung Aluminium 1 29 233 14 04

 

Empfohlene kompatible DURAN® Flaschen

Beschreibung  Capacity
(mL)
VE Bestellnummer

DURAN® Original Laborflasche GL 25, klar, ohne Schraubverschluss. Mit Retrace Code

10 10 21 801 08 02
DURAN® Original Laborflasche GL 25, braun, ohne Schraubverschluss. Mit Retrace Code 10 10 21 806 08 07
DURAN® Protect Laborflasche GL 25, klar, mit Sicherheitsbeschichtung, ohne Schraubverschluss.
Mit Retrace Code
10 10 21 805 08 06
DURAN® Original Laborflasche GL 25, klar, ohne Schraubverschluss. Mit Retrace Code 25 10 21 801 14 04
DURAN® Original Laborflasche GL 25, braun, ohne Schraubverschluss. Mit Retrace Code 25 10 21 806 14 09
DURAN® Protect Laborflasche GL 25, klar, mit Sicherheitsbeschichtung, ohne
Schraubverschluss. Mit Retrace Code
25 10 10 926 76
DURAN® Protect Laborflasche GL 25, braun, mit Sicherheitsbeschichtung, ohne
Schraubverschluss. Mit Retrace Code
25 10 21 806 14 33

 

 
 

Für weitere Fragen und Bestellungen steht Ihnen
Herr Matthias Grimm (Tel.: +43 (0)699/10 37 89 60)
gerne zur Verfügung!