Lab IT ConsultingSubmenu

Die Softwareentwicklung der Bartelt GmbH agiert als Consulting- und Realisierungspartner wenn es um individualisierte Labor IT Lösungen geht.

Wir schauen auf 30 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung von Labor IT Lösungen zurück.

Wir kennen und verstehen die Abläufe im Labor, wir verbinden das spezifische Wissen unserer Kunden mit unserem IT Wissen und setzen das in einer funktionierenden Lösung um.

Ermittlung des gewünschten SOLL Zustandes

Gemeinsam mit dem Kunden ermitteln wir im Rahmen eines Consultingprozesses was mit der Einführung einer Lab IT erreicht werden soll.

Immer ist von einer IST Situation auszugehen aus der heraus der SOLL Zustand zu entwickeln und darzustellen ist.

Dieser Prozess orientiert sich strikt an der Realität welche sich aus den zu erfüllenden Anforderungen, den Möglichkeiten der datentechnischen Umsetzung, dem zeitlichen Horizont und letztendlich auch aus dem verfügbaren Budget ergibt.

Für alle diese Punkte muss Einvernehmen gefunden werden damit zu jeder Zeit klar ist, was IT technisch zu leisten ist und wie die Lösung, die zu übernehmen sein wird, auszusehen hat.

Festgeschrieben wird das in einem Dokument das richtigerweise als URS „User Requirement Specification“ oder Funktionsumfangbeschreibung bezeichnet wird.

Ab diesem Zeitpunkt kann eine verbindliche Kostendarstellung, ein Projektplan und ein Zeitplan erstellt werden.

Es kann sich als sinnvoll erweisen, das Gesamtprojekt in für sich schon funktionsfähige Module zu gliedern um schon während der Umsetzungsphase Nutzen aus dem Projekt zu haben.

Und worauf wir sonst noch achten.

Unsere Lösungen sind schon von ihrer technischen Konzeption her nie endgültig. Sie müssen an geänderte Bedingen anpassbar, erweiterbar sein.

Sie müssen mit Hilfe geeigneter Schnittstellen in bestehende IT Infrastrukturen integrierbar sein.

Ebenso selbstverständlich ist die Möglichkeit gegeben, Analysengeräte mit entsprechendem Datenausgang in die Laborlösung zu integrieren.

Unsere Softwareprodukte zeichnen sich durch hohe Verfügbarkeit, hohe Anwenderfreundlichkeit,

übersichtliche Benutzermasken aus und werden letztendlich durch kompetente Supportleistungen aktuell und Einsatzbereit gehalten.

Ziel dieser Einstiegsphase ist es, gemeinsam mit Ihnen die richtigen Entscheidungen zu treffen.