BINDER Umweltsimulationsschrank jetzt inkl. gratis Water Supply Set

AKTION ABGELAUFEN!

 

Der BINDER Umweltsimulationsschrank MKF 56 eignet sich ideal für jeden Kältetest bzw. Wärmetest nach den gängigen Temperatur- und Klimaprüfstandards gemäß der DIN- und IEC-Normen.

Der hohe Bedienkomfort und die umfangreiche Serienausstattung sorgen für das gewisse Etwas im Handling.

 

 

 

 

Wasserversorgungsset inklusive!

Beim Kauf eines BINDER MKF 56 erhalten Sie von 1. April bis 30 Juni 2018 ein externes und frei stellbares  Wasserversorgungsset kostenlos dazu. Das System bestehend aus einem Frischwasser- und einem Kondenswasserkanister mit je 20 Litern Fassungsvermögen.

 

Störer Water Supply Set - Konstantklimaschrank

BINDER MKF 56 Wasserkanister    

Wichtige Merkmale des MKF 56

Wärmekompensationsdiagramm MKF 56

Wärmekompensationsdiagramm MKF 56

    • Temperaturbereich: -40 °C bis 180 °C
    • Feuchtebereich: 10 % r.F. bis 98 % r.F.
    • 4 potenzialfreie Schaltkontakte über MCS Controller aktivierbar
    • APT.line™ Vorwärmkammertechnologie
    • Programmierbarer Betauungsschutz für die Proben
    • Beheiztes Sichtfenster mit LED-Innenraumbeleuchtung
    • Feuchteregelung mit kapazitivem Feuchtesensor und Dampfbefeuchtung
    • BINDER Kommunikationssoftware APT-COM 3 Basic Edition
    • Fehlerdiagnosesystem mit optischem und akustischem Alarm
    • Intuitiver Touchscreen Controller mit Zeitabschnitts- und Echtzeitprogrammierung
    • Interner Datenlogger, Messwerte im offenen Format über USB auslesbar
    • Geräte-Selbsttest zur umfassenden Statusanalyse
    • Durchführung mit Silikonstopfen 50 mm, links
    • 4 Rollen (2 mit Feststellbremse)
    • uvm.

BINDER Simulationskammern im Forschungseinsatz

Über 22.000 BINDER-Geräte werden jährlich in mehr als 135 Länder geliefert. Die robusten Geräte finden dabei in zahlreichen Forschungsgebieten Anwendung, unter anderem auch an der Universität Warwick. 

Britische Forscher arbeiten mit BINDER-Geräten von BINDER

 

Für weitere Fragen und Bestellungen steht Ihnen Herr René Mauerhofer
gerne zur Verfügung! (Tel.: +43 (0)699/10 30 85 72)